Sicherheitstechnik aus Halle

Bei der Betrachtung der Sicherheitstechnik wird zwischen aktiven und passiven Sicherheitssystemen unterschieden. Die Kombination der verschiedensten Systeme bringt den gewünschten Erfolg beim Einbruchsschutz. Einbrecher werden abgeschreckt, wenn sie auf ein Objekt mit moderner Technik stoßen. Da es genügend weniger geschützte Unternehmen, Häuser und Wohnungen gibt, müssen Sie kein Risiko eingehen. 

Sicherheits-Technik - Aktive Sicherheitssysteme

Zu den aktiven Sicherheitssystemen gehören Alarmsysteme, Freigeländeüberwachungssysteme, Videosysteme, Zutrittskontrollsysteme, Außenbeleuchtung, sonstige elektronische Sicherheitstechnik, Schließkontrollen.

Sicherheitstechnik - Passive Sicherheitssysteme

Unter den passiven Sicherheitssystemen zählt man komplette Zaunsysteme, Zaunprodukte, Zaunzubehör, Befestigungstechnik, Schraubfundamente, Torsysteme, Tor/-Türtechnik und Zubehör, Zutritts- und Zufahrtssperren.

Allgemein versteht man unter Sicherheitstechnik alle technischen Vorrichtungen, die der Sicherheit dienen, dazu gehört auch die Technik für elektrische und elektronische Sicherheitssysteme.

Schlüsseldienst Scharfe - Sichern Sie Ihr Unternehmen

Mit der richtigen Auswahl und Zusammenstellung der Technik sichern Sie alle relevanten Bereiche im Wohnbereich oder im Unternehmen. Diese Technik stellt zum einen den mechanische Einbruchsschutz und zum anderen gehört die elektronische Absicherung ebenso dazu. Damit werden potentielle Einbrecher auf jeden Fall abgeschreckt.

Schlüsseldienst Scharfe - Schutz für Ihr Eigentum

Zur Grundausstattung dieser Technik gehören Sicherheitsschlösser für Haustüren und Wohnungstüren. Eine Stahlplatte zur Türverstärkung bringt zusätzliche Sicherheit sowie ein Stangenschloss.

Fenster werden mit einem Fensterstangeschloss oder Fensterschloss gesichert. Verbauen Sie Sicherheitstüren im Privatbereich und auch im Unternehmen.

Nutzen Sie auch elektronische Schließsysteme. Diese Systeme sind gut geeignet für Büros, Praxen und im Einzelhandel. Das wird durch Videoüberwachung unterstützt.

Bei der Videoüberwachung sind einige Besonderheit bzgl. des Datenschutzes zu beachten. Die DSGVO, die europäische DatenSchutzGrundVerOrdnung hat hier einige besondere Regeln bei der Videoüberwachung aufgestellt. Diese sollten unbedingt beachtet werden.

Wir stehen Ihnen für alle Fragen zum Thema Sicherheit zur Verfügung. Gern kommen wir auch zu Ihnen und erstellen nach einer Vor-Ort-Besichtigung ein spezifisches Sicherheitskonzept für Ihr Wohnhaus oder Ihr Unternehmen.

Vereinbaren Sie hier über Kontakt Ihren persönlichen Beratungstermin oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie.