Briefkastenanlage

Briefkastenanlage in verschiedenen Größen und Farben

Diese Anlage besteht aus verschiedenen Modulen, die je nach Größe  farblich zusammengestellt werden können. Auch wenn man annimmt, dass der Brief oder die Postkarte in der heutigen Zeit an Bedeutung verloren hat, weit gefehlt. Briefe werden auch heute noch geschrieben, Postkarten berichten von Urlaubserlebnissen. Und nicht zu unterschätzen, die Post von Behörden und Institutionen. Ein handgeschriebener Brief hat immer auch etwas sehr persönliches. Gerade der Liebesbrief ist wieder in Mode gekommen. Handgeschrieben natürlich. Um all die Post zu erhalten, braucht man einen Briefkasten, in einer Wohnanlage eine Briefkastenanlage. Vereinbaren Sie hier einen kostenfreien Beratungstermin mit unseren Spezialisten

Für Briefe, Postkarten, Zeitungen und Zeitschriften

Eine Briefkastenanlage wird aus einzelnen Modulen gefertigt und in Gewerbeimmobilien oder Mietshäusern genutzt und gibt es in verschiedenen Größen Diese lassen sich auf die unterschiedlichste Art und Weise auch zusammenstellen.

Ein einheitliches Erscheinungsbild

Auch im digitalen Zeitalter ist die tägliche Post im geschäftlichen Leben oder im privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Briefkastenanlage hat sich in Gewerbeimmobilien und Mehrfamilienhäusern durchgesetzt.

Eine Anlage wird aus einzelnen Modulen zusammengestellt, die jeweils in Farbe und Design passend sind. Die Module sind in verschiedenen Größen verfügbar und können in aufeinander abgestimmten Farben zusammen gestellt werden. Damit wird gewährleistet, dass die Briefkastenanlage ein harmonisches und auch einheitliches Bild bietet.

Briefkastenanlage - Aufgehängt, eingelassen und freistehend

Die Anlage für die Briefkästen kann auf verschiedene Art und Weise montiert werden. Je nach Modell der Briefkastenanlage werden die einzelnenen Module direkt auf einer Wand montiert.

Es gibt aber auch direkt in die Wand eingelassene Anlagen, die bündig mit der Wand abschließen. Der Postzusteller wift bei beiden Varianten dieser Briefkastenanlage die Post von der Vorderseite ein. Der Empfänger der Post entnimmt diese ebenfalls von vorne.

Es sind auch Anlagen verfügbar, die von beiden Seiten zugänglich sind, d.h. bei diesen Modellen ist der Einwurf von außen und die Entnahme ist auf der hinteren Seite möglich. Falls keine Wand für die Montage zur Verfügung steht, kann die Briefkastenanlage auch freistehend auf einem Rahmen montiert werden.

Vereinbaren Sie noch heute einen kostenfreien Beratungstermin mit unseren Spezialisten

 

Die Sicherheitstechnik steht als Oberbegriff für die verschiedensten Sicherheitssysteme und Techniken.
Immer wieder kocht das Thema "Unseriöse Schlüsseldienste" oder auch "Notöffnungen zu überteuerten Preisen" hoch. Negative Beispiele dazu gibt es genügend.